FRITSCH Öfen und Kamine

Mail:

info@dasofenundkaminhaus.de

Kachelöfen mit Holzbrandeinsätzen und
keramischen Nachheizflächen (Speichermasse)

Handwerklich gebaute Kachelöfen sind kein Konsumgut oder mit billigen Kaminöfen zu vergleichen. Vor diesem Hintergrund werden unsere Öfen geplant und gebaut, die den Anforderungen nach Langlebigkeit und hoher Beständigkeit entsprechen. Zum Einsatz kommen nur Robuste Gusseiserne Heizeinsätze die feuerungstechnisch die höchsten Anforderungen an Wirkungsgrad und Emissionswerten erfüllt. Unsere Öfen werden in Verbindung mit keramischen Speichermasse erstellt, dadurch entstehen hochwertige und langlebige Grundofenvarianten.

Kachelöfen als vollkeramische Speicheröfen / Grundöfen

Der Grundofen, auch Speicher- oder Strahlungsofen genannt, ist der ursprünglichste und älteste Vertreter aller Kachelöfen. Aufgrund der gut isolierten Bauweise sind Speicheröfen heute die am häufigsten errichteten Konstruktionen geworden. Die Freude am Feuer bleibt dabei durch verschiedene und vielfältige Sichtscheiben voll erhalten. Der Grundofen steht für eine Reduzierte Wärmeleistung über viel Stunden und sorgt gleichzeitig für ein angenehmes Wohn- und Raumklima. Durch die natürliche Kachelofenstrahlungswärme wird eine hohe Wohnqualität erreicht und ein überhitzen nahezu ausgeschlossen. Die Strahlungswärme wird als besonders wohltuend und behaglich empfunden. Damit wird das Holzfeuer zu einer echten, auf dem Wärmebedarf abgestimmten Heizquelle. Die äußere Form und Gestaltung wird über die individuelle Verkleidung bestimmt, die den typgeprüften Feuerraum umhüllt. Dabei sind Natürliche Materialien wie Putz und Keramik nach wie vor gefragt, wobei auch Verkleidungen aus Beton und Stahl immer häufiger verbaut werden. Auch beim Bedienkomfort ist der Grundofen zukunftsweisend. Zwei bis drei Mal täglich Holz nachlegen ist ausreichend, um ein optimales Wärmeergebnis über 24 Stunden zu erzielen. Für den Grundofen empfehlen wir die Elektronische Abbrandsteuerung (EAS). Damit reduziert sich der Bedienungsaufwand auf Holz einlegen und Türe schließen. Um den Rest kümmert sich die Steuerung.

Wasserführende Kachelöfen /
Zentralzeizungs-Unterstützer

Neben dem gewohnten Kachelofeneffekt im Aufstellraum wird ein Teil der Wärme dem Heizsystem zugeführt. Eine schönere und sinnvollere Möglichkeit Wärme für sein Zuhause zu sichern, als mit einem Kachelofen, gibt es wohl nicht. Zur Unterstützung einer vorhandenen Heizung oder in der Übergangszeit macht es Freude, mit heimischer Energie zu heizen. Es ist verbunden mit einem Gefühl der Sicherheit und Überzeugung, jederzeit das Grundbedürfnis Wärme für seine Familie decken zu können. Aber nicht alle Einfamilienhäuser sind gleich und Lebenssituationen ändern sich. Mit einem variablen Kesselanteil erfolgt die Heizwassererwärmung höchst flexibel nach Wunsch und Bedarf. Sie können jederzeit entscheiden, wie viel Wärme Sie dem Raum und wie viel dem Heizwasser zuführen möchten. Günstigere Konzepte sind Wasserführende Öfen mit einem feststehenden Kesselanteil. In der Planungsphase wird entschieden, welche Wärmeverteilung benötigt wird (z.B. 40% Wasser 60% Abwärme). Bei Wasserführenden Öfen verbauen wir ausschließlich die Produkte von Brunner dem Marktführer in diesem Bereich.

Feuer und Flamme

für Ihre Kaminwünsche

sind wir der richtige Fachmann